Skip to content

Kürbis-Eintopf

  • Recipes
Kürbis-Eintopf

Nichts geht über einen wärmenden Kürbis-Eintopf an regnerischen oder kalten Tagen. Hokkaidokürbis ist durch seinen hohen Vitamin C-Gehalt sehr gesund und gibt dir neue Kraft in der kalten Jahreszeit.

Zutaten

  • 1 Muskat- oder Hokkaidokürbis
  • 5-7 große Kartoffeln
  • 2 Zwiebeln
  • 2 EL Margarine
  • 750ml Wasser
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • 2 TL Gemüsebrühe
  • 1 TL Senf
  • 1 TL Thymian
  • Etwas Muskat

Zubereitung

Zuerst werden die Zwiebeln in kleine Würfel geschnitten und in einem großen Topf in der Margarine angeschwitzt. Der Kürbis wird ausgehöhlt, geschält und in Würfel geschnitten. Die Kartoffeln werden ebenfalls geschält und zu Würfeln zerkleinert.

Nun kommen Kürbis, Kartoffeln und die Gewürze in den Topf zu den Zwiebeln. Alles muss mit Wasser bedeckt werden. Jetzt muss der Eintopf für 25-30 Minuten auf mittlerer Stufe köcheln.

Wenn der Kürbis weich geworden ist fällt er auseinander und der Eintopf ist fertig. Zum servieren empfehlen wir frisches Brot und vegane Crème fraîche.